Zhan Zhuang Chi Kung

Aktiv das eigene Wohlbefinden verbessern


Sie möchten selbst aktiv werden, um ihre gegenwärtige Situation zu verbessern? Ideal dafür ist Chi Kung. Sei es bei Kreuzschmerzen und Verspannungen oder einfach um die Möglichkeit zu haben ruhiger zu werden und besser abschalten zu können. Chi Kung kann sogar während der Rekonvaleszenz geübt werden, denn man kann es auch im Sitzen oder im Liegen ausführen..
Mehr...

Meister Lam Kam Chuen

Unter all den verschiedenen Chi Kung Stilen hebt sich Zhan Zhuang besonders hervor. Ausgesprochen wird es "Dschan Dschong" und bedeutet "Stehen wie ein Baum".

Zhan Zhuang ist für die meisten Menschen zunächst einmal vollkommen überraschend. Es sind äußerlich keine Bewegungen erkennbar, obwohl es ein entschieden energetisches Übungssystem ist. Anders als viele andere Methoden schafft es auf außergewöhnlich effektive Art Energie, anstatt sie aufzubrauchen.

Zhan Zhuang Chi Kung wird in stehenden, sorgfältig ausbalancierten Positionen geübt, die den Fluss der Chi Energie anregen und innere Kraft aufbauen. Das Zhan Zhuang System basiert auf einer einzigartigen Verschmelzung von Anspannung und Entspannung, die den ganzen Organismus stimuliert. Durch das Üben verbessert man auch im Alltag die Körperhaltung. Das heißt weniger Verspannungen und eine entlastende Position der Wirbelsäule.

Über sehr lange Zeit war Zhan Zhuang Chi Kung ein gut gehütetes Geheimnis und wird erst seit Mitte der 40er Jahre des vergangenen Jahrhunderts öffentlich gelehrt. In Europa wurde es 1987 durch Meister Lam Kam Chuen eingeführt, der auch das erste Buch über Zhan Zhuang im Westen verfasst hat.



Thomas und Anika Apfel


Regelmäßiges Chi Kung Training:


Termine für den Raum Gießen finden Sie unter www.QiGarden.de
Termine für Deutschland und Europa finden Sie unter www.chi-kung.org